unsere Pressemitteilungen

19. Juni 2015

Das Schlüssel-Schloss-Prinzip

 

Im Fuhrparkmanagement ist es wichtig, dass sich ein Vorgang nahtlos an den anderen reiht, damit die Prozesskette rund ist. Die Spezialisten für Zutrittslösungen bei Dorma wissen dies nur zu gut, denn auch eine Tür schließt nur richtig, wenn millimetergenau gearbeitet wird und viele Mechanismen ineinandergreifen.
Daher war Flottenmanagement zu Gast in Ennepetal, um sich mit Dirk Mähler (Dorma), Claus Wollnik
(Wollnikom) und Sebastian Benz (FleetLogistics) über die Fuhrparklösungen bei Dorma zu unterhalten.

Alle Details erfahren Sie in deisem PDF-Dokument!